Männerchor 60+

    Ein "Pflänzchen" unter den heimischen Chören ist der im März 2016 gebildete Männerchor "Gesang verein(t) 60 +". Auf Initiative des Chorverbandes Westerwald und des Kulturfördervereins wurde diese Chorformation aus der Taufe gehoben, um den Männerchorgesang in der Region zu stärken. Damit soll dem Chorsterben entgegengewirkt und gleichzeitig das deutsche Liedgut gestärkt werden. Die Männer treffen sich alle zwei Wochen im Scholzehaus von Wallmerod, um unter der Leitung von Mario Siry gemeinsam zu singen.