Verstärkung für die örtlichen Einheiten

    Am Samstag, den 02.10.2021, endete für die 18 Teilnehmer der Grundausbildungslehrgang in Wallmerod.

    An fünf Wochenenden je freitags und samstags lernten und vertieften die Teilnehmer die Grundtätigkeiten für ihre weitere Laufbahn und Einsatz in den örtlichen Einheiten. 17 der 18 Teilnehmer stammten aus Einheiten der VG Wallmerod und konnten mit der Abschlussprüfung, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht, erfolgreich den Lehrgang abschließen. Aus der Einheit Kuhnhöfen M. Klein, aus der Einheit Steinefrenz J. Bäst und J. Gabelin, aus der Einheit Bilkheim E.-M. Hölzgen, La. Sturm, Le. Sturm, M. Weller, F. Pistor und L. Hannappel, aus der Einheit Meudt L. Sommer und A. Schuld, aus der Einheit Arnshöfen N. Alef und J. Müller, aus der Einheit Herschbach (Oww.) S. Holzbach und D. Ickenroth, aus der Einheit Dreikirchen P. Schmitt und T. Frink und aus der Einheit Hundsangen B. Brühl. Aus der VG Rennerod hat F. Schwarz den Lehrgang als 18ter Teilnehmer den Lehrgang ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Zum Abschluss dankten der Wehrleiter der VG Wallmerod Matthias Kremer den Teilnehmer für ihr bisheriges Engagement und äußerte den Wunsch sich noch auf möglichst vielen Lehrgängen wiederzusehen, ein Dank ging auch an die vielen Ausbilder aus den örtlichen Einheiten, die Lehrgansgleiter Alexander Bachmann unterstützten. 

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Kennt­nis­nah­me